Zum Inhalt springen

Magnesium – 100 % natürlich – 180 Kapseln

Angebot€29,95

inkl. MwSt.  

Magnesiumoxid-Monohydrat ist eine kraftvolle, reine und natürliche Form von Magnesium, das aus dem Toten Meer gewonnen wird. Im Vergleich zu den meisten gängigen Magnesiumformen weist diese Magnesiumform eine besonders gute Aufnahmefähigkeit auf. Es wird beispielsweise 2,7-mal besser von den Zellen aufgenommen als Magnesiumcitrat.

Die effektive Absorption von Magnesiumoxid-Monohydrat

Obwohl gewöhnliches Magnesiumoxid nicht immer positiv bekannt ist, gehört Magnesiumoxid-Monohydrat zu einer völlig anderen Kategorie. Diese spezielle Form von Magnesiumoxid enthält in seiner Molekülstruktur ein Wassermolekül. Dies ist entscheidend für die Wirksamkeit von Magnesium, da Magnesium ein hydrophiles Element ist. Das bedeutet, dass es nur funktionieren kann, wenn ausreichend Wasser in der Umgebung vorhanden ist. Durch die Zugabe eines H2O (Wasser)-Moleküls wird dieser kritische Faktor auf molekularer Ebene gewährleistet und optimiert, was die Bioverfügbarkeit von Magnesiumoxid-Monohydrat deutlich erhöht.

Einzigartige Eigenschaften

Es ist klar, dass die meisten Magnesiumpräparate in ihrer Zusammensetzung und ihren Inhaltsstoffen nicht wirklich einzigartig sind. Bei Paleo Powders verfolgen wir einen anderen Ansatz. Wir kombinieren zwei natürliche und komplementäre Formen von Magnesium mit zwei natürlichen Multinährstoffkomplexen, die unterstützende Nährstoffe enthalten. Auf diese Weise bieten wir ein einzigartiges und hochwirksames Magnesiumpräparat.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem guten, natürlichen Magnesiumpräparat sind, das sich vom Mainstream abhebt, sind Sie hier genau richtig. Die Magnesiumkapseln von Paleo Powders enthalten hochwertige Inhaltsstoffe und eine durchdachte Zusammensetzung, die zu einer optimalen Aufnahme und Nutzung dieses wichtigen Mineralstoffs beitragen. Bestellen Sie jetzt und erleben Sie die Vorteile dieser einzigartigen und leistungsstarken Magnesiumformel selbst!

Natürliches Magnesium profitiert von Paleo-Pulvern

  • Enthält Magnesiumoxid-Monohydrat, eine natürliche Form von Magnesium, das aus dem Toten Meer gewonnen wird, für eine schnelle Aufnahme durch den Körper
  • Enthält natürliches Magnesium aus wildem Meersalat (Ulva lactuca), eine bioverfügbare Form von Magnesium, die vom Körper langsam absorbiert wird und eine langanhaltende Unterstützung bietet
  • Kombiniert zwei bioverfügbare und natürliche Formen von Magnesium für eine optimale Funktion im Körper
  • Enthält einen Phytoplanktonkomplex und traditionelles koreanisches Bambussalz (9x lila Bambussalz), die unterstützende Nährstoffe für maximale Absorption und Wirksamkeit liefern
  • Formuliert in Kapseln mit präziser Dosierung, sodass Sie immer die richtige Dosis erhalten
  • Rein formuliert, ohne Füllstoffe, Duft- oder Geschmacksstoffe und frei von GVO für einen 100 % natürlichen Ursprung
  • Enthält 50 mg hoch resorbierbares Magnesium pro Kapsel

Die Rolle von Magnesium in der menschlichen Biochemie und Gesundheit

Magnesium ist ein essentieller Mineralstoff mit einer entscheidenden Rolle in der menschlichen Biochemie und der allgemeinen Gesundheit. Magnesium ist beispielsweise für die Aktivität tausender Enzyme verantwortlich. Davon sind etwa 80 % des Stoffwechsels betroffen! Trotzdem ist Magnesium vielleicht das am wenigsten verstandene und am wenigsten geschätzte Mineral. Das heutige Leben, die Art der Ernährung und die Lebensmittelverarbeitung sind Beispiele für Faktoren, die eine Rolle spielen, wenn man Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen möchte. [R]evolutionäres Magnesium von Paleo Powders liefert natürliches Magnesium mit einem evolutionären Ansatz in einer revolutionären nährstoffreichen Formulierung.

Um den vollen Nutzen aus einem Magnesiumpräparat ziehen zu können, ist es wichtig, dass der Hersteller über gute Kenntnisse des Themas verfügt. Beispielsweise gibt es viele Missverständnisse über Magnesium, die darauf zurückzuführen sind, dass wichtige Faktoren ignoriert werden. Zum Beispiel die Art des verwendeten Magnesiums, Absorptionsprofile und das Gleichgewicht mit anderen Mineralien. Deshalb denken wir auch, dass der Standardansatz von 100 bis 400 mg Magnesiumchelat in einer Kapsel, Tablette oder Dosis nicht der beste ist. Ein optimales Produkt erfordert ein tieferes Wissen, das über den aktuellen Standard hinausgeht. Am Ende weiß es die Natur am besten!

Tägliche Zufuhr von Magnesium und Nahrungsquellen

  • Ein guter Richtwert für die tägliche Magnesiumaufnahme für Erwachsene liegt zwischen 320 mg und 420 mg pro Tag (13–17 mmol/Tag). Zur Aufrechterhaltung des Magnesiumgleichgewichts unter normalen physiologischen Bedingungen ist eine Zufuhr von 3,6 mg Magnesium pro Kilogramm Körpergewicht und Tag erforderlich.
  • Lebensmittel mit hohem Magnesiumgehalt enthalten keinen besonders hohen Prozentsatz der empfohlenen Tagesdosis. Denken Sie zum Beispiel an Blattgemüse (78 mg/Portion), Nüsse (80 mg/Portion), Huhn (41 mg/Portion) und Atlantische Makrele (82 mg/Portion).
  • Darüber hinaus haben viele Obst- und Gemüsesorten in den letzten 100 Jahren große Mengen an Mineralien und Nährstoffen verloren.
  • Auch das Kochen von Gemüse kann zu einem zusätzlichen Verlust von bis zu 80 % des Magnesiumgehalts führen. Magnesium im Trinkwasser macht etwa 10 % der täglichen Aufnahme aus.
  • Allerdings hat die zunehmende Verwendung von enthärtetem/gereinigtem Leitungswasser das Wasser als Magnesiumquelle stark beeinträchtigt.

Sobald Magnesium absorbiert ist, wird es zur Verwendung und Speicherung im Körper verteilt. Im Blut gelangt Magnesium in Muskelgewebe (27 %) und Knochen (53 %) sowie in eine Vielzahl anderer Gewebe (19 %). Bis zu 99 % des Magnesiums befinden sich intrazellulär in den Zellen und nur 1 % im extrazellulären Raum. Fast jede Zelle verbraucht also Magnesium.

Blut- und Gewebemagnesium stehen in einem ständigen Austausch. Nieren können bis zu 2400 mg Magnesium pro Tag filtern und zwischen 5 % und 70 % dieses Magnesiums ausscheiden, abhängig von mehreren Variablen wie Stress, Leistung und allgemeiner Gesundheit.

Im Blut findet sich lediglich 0,8 % Magnesium, im Serum 0,3 % und in den Erythrozyten 0,5 %. Bis zu einem Drittel des in den Booten gespeicherten Magnesiums ist mit Magnesium im Blut austauschbar. Während sich die Gesamtmenge des in den Knochen gespeicherten Magnesiums mit dem Alter ändern kann, bleiben die Knochen der Hauptbereich für gespeichertes und austauschbares Magnesium. 

Wussten Sie?

  • Magnesium spielt eine zentrale Rolle bei der Aktivierung von über 3.751 Proteinen, die Tausende von Enzymsystemen beeinflussen. Dies übersteigt die in Online-Ressourcen oft genannte Zahl von „300“.
  • Trinkwasseraufbereitung und Lebensmittelverarbeitung reduzieren das natürlich vorkommende Magnesium aus unserer Ernährung. Mittlerweile führt der moderne Lebensstil dazu, dass unser Körper das Magnesium, das wir in uns haben, schneller verbraucht.
  • Magnesium ist nach Kalzium, Kalium und Natrium das vierthäufigste Mineral im Körper.
  • Magnesiumkationen sind das zweithäufigste Mineral in der Zelle. Es kann mehrere andere Kationen regulieren, darunter Natrium, Kalium und Kalzium.
  • Mitochondrien konzentrieren Magnesiumionen.
  • Magnesium scheint ein zentraler Regulator der mitochondrialen Funktion und des Stoffwechsels zu sein.
  • Magnesium spielt auch eine Rolle bei der Herstellung neuer Proteine ​​aus Aminosäuren sowie bei der Herstellung und Reparatur von DNA und RNA.
  • Mit einer Konzentration von 0,13 Prozent ist Magnesium das dritthäufigste Mineral im Meerwasser, der menschliche Körper enthält etwa 4-6 Teelöffel Magnesium.

Magnesiumoxid-Monohydrat: Eine hydratisierte Form von Magnesium

Wie bereits erwähnt, ist Magnesiumoxid-Monohydrat eine natürliche Form von Magnesium, das aus dem Toten Meer gewonnen wird. Da es ein Wassermolekül enthält, entsteht eine hydratisierte Form von Magnesium. Diese Form von Magnesium weist im Vergleich zu den gängigsten Formen von Magnesium eine besonders gute Absorption auf. Es wird beispielsweise 2,7-mal besser von den Zellen aufgenommen als Magnesiumcitrat.

Gewöhnliches Magnesiumoxid hat keinen besonders guten Ruf, aber diese Monohydratform ist nicht dasselbe, da sie ein zusätzliches Wassermolekül enthält! Magnesium ist ein hydrophiles Element. Das bedeutet, dass es nur funktionieren kann, wenn ausreichend Wasser in der Umgebung vorhanden ist. Durch die Zugabe eines H2O (Wasser)-Moleküls wird dieser kritische Faktor gewährleistet und auf molekularer Ebene optimiert! Aufgrund der hohen Auflösungsgeschwindigkeit und der besseren Aufnahme im Körper ist die Bioverfügbarkeit sehr hoch.

Wildes Meersalat-Magnesium (Ulva lactuca) ist eine natürliche Magnesiumquelle, unterscheidet sich jedoch von Magnesiumoxid-Monohydrat. Dieser vollwertige Magnesiumkomplex, mit dem natürlichen Magnesium organisch in den Algenzellstrukturen gebunden, sorgt nicht nur für eine hohe natürliche Magnesiumkonzentration, sondern auch für die gesamte Essenz der Pflanze mit unterstützenden Substanzen.

Der wilde Meersalat wird biologisch und nachhaltig vor der französischen und argentinischen Küste geerntet. Durch die schonende und aufwendige Verarbeitung bleibt die Essenz dieser Meeresalge vollständig erhalten. Dies natürlich, damit es Ihren Körper bestmöglich ernähren kann.

Durch die Bereitstellung von natürlichem Magnesium in einer evolutionären Vollwertform wird der Körper nicht durch eine hohe Magnesiumdosis überfordert. Der Körper verarbeitet Magnesium aus Nahrungsquellen unterschiedlich. Dies macht es aus unserer (r)evolutionären Perspektive zu einer überlegenen Wahl.

Unterschied in der Aufnahme

Magnesiumoxid-Monohydrat und wildes Meersalat-Magnesium sind zwei hoch bioverfügbare Formen von Magnesium, weisen jedoch unterschiedliche Absorptionsraten auf. Magnesiumoxid-Monohydrat wird sehr schnell absorbiert, während Magnesium aus wildem Meersalat eine langsamere Absorptionsrate aufweist. Denn das Magnesium muss zunächst aus den Pflanzenstrukturen freigesetzt werden.

Wichtig zu wissen ist, dass Magnesium im Gegensatz zu anderen Mineralstoffen über die gesamte Länge des Magen-Darm-Trakts aufgenommen werden kann. Durch die Nutzung dieses physiologischen Vorteils mit einem zweistufigen Ansatz wird die Magnesiumaufnahme optimiert, da nicht das gesamte Magnesium mit der gleichen Geschwindigkeit absorbiert wird.

Die Rolle des marinen Phytoplanktons als Nahrungsquelle

Marines Phytoplankton hat im Laufe seiner langen Evolutionsgeschichte das Leben auf der Erde geprägt. Es wird geschätzt, dass Phytoplankton mehr als 45 % der Netto-Primärphotosyntheseproduktion auf der Erde ausmacht. Phytoplankton bildet somit die Grundlage der Nahrungsökosysteme der Ozeane und hat enorme Auswirkungen auf das gesamte globale Biosystem.

Phytoplankton sind keine Meerespflanzen, sondern einzellige Wasserorganismen, die sowohl in Salz- als auch in Süßwasserumgebungen vorkommen. Die Geschichte des Planktons reicht mehr als 3 Milliarden Jahre zurück und ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde. Wie Paleo willst du es! Diese Mikroorganismen sind dafür verantwortlich, die Erdatmosphäre zu schaffen und die Entstehung erster Lebensformen zu ermöglichen.

Phytoplankton ist eine unglaubliche Nährstoffmatrix, die nicht nur ein breites Spektrum an (Spuren-)Mineralien, sondern auch Phospholipide (Omega 3), alle essentiellen Aminosäuren, Vitamine, Antioxidantien, spezielle Fettsäuren, Phospholipide und mehr enthält.

Das von uns verwendete, zu 100 % in den Niederlanden produzierte Meeresphytoplankton (Nannochloropsis gaditana) wird an einem unberührten Ort am Ufer des größten Naturschutzgebiets der Niederlande produziert. Das Phytoplankton wird in altem Meerwasser (130.000 Jahre alt) tief unter der Oberfläche gezüchtet, das frei von Schadstoffen und Schwermetallen ist.

Die Verwendung von koreanischem Bambussalz

Das von uns verwendete koreanische Bambussalz wird auf traditionelle Weise vollständig von Hand hergestellt, es sind keine Massenproduktionstechniken erforderlich. Es dauert daher mehr als drei Jahre, bis lila Bambus süß ist. Dies geschieht jedes Mal nach einem sorgfältigen und speziellen Protokoll. Das Meersalz wird in der Sonne getrocknet, in mindestens 3 Jahre alten Bambus eingelegt und mit mineralhaltigem Ton bedeckt. Die Bambus-„Töpfe“ werden dann in einen Ofen aus Kiefernholz gestellt, wo das Salz bei 2500 °C schmilzt und Lava bildet. Alle diese Schritte werden 9 Mal wiederholt. Die durch die hohen Temperaturen entstehende „Lava“ aus Salz bildet kleinere Moleküle, die vom Körper leichter aufgenommen werden können. Der Prozess entfernt auch unerwünschte Elemente. Aktivkohle und Schwefel aus dem Bambus bewirken zusammen mit den hohen Temperaturen eine violette Verfärbung des Salzes.

Bambussalz ist eine der bekanntesten traditionellen medizinischen Behandlungen in Korea und anderen asiatischen Ländern. Bambussalz enthält mehr als 70 essentielle Mineralien, Spurenelemente und Mikronährstoffe.

Bambussalz ist konzentriert und hat eine sehr kleine Molekülgröße von nur 1/100 der regulären Salzmoleküle (300–600 Angström). Dadurch kann es sich frei zwischen den Zellmembranen bewegen. Ein normales Salzmolekül ist recht groß und verbleibt daher im Blutkreislauf und entzieht den Zellen Wasser. Aufgrund seiner geringen Molekülgröße wird Bambussalz jedoch leicht absorbiert und ausgeschieden.

Die einzigartige Alchemie, die beim Schmelzen entsteht, verändert auch die Strukturen der Moleküle in hochenergetische Strukturen. Dadurch wird es bei körperlichen Reaktionen aktiver und damit noch kraftvoller. Die Energie von Bambus, Kiefer, sauberem rotem Ton und Feuer dringt in das Salz ein, maximiert die Aufnahme von Spurenelementen und erhöht das Redoxpotential.

Bambussalz hat ein höheres Reduktionspotential, da es mehr OH-Gruppen enthält als andere Salze. Der Reduktionspeak von Bambussalz ist im Hinblick auf die Redoxpotential-Amperometrie (Anzahl der Ionen) etwa dreimal breiter als der von solarem Meersalz. Bambussalz hat alkalische Eigenschaften, mehr OH-Gruppen und eine höhere antioxidative Aktivität. Also, ein bisschen reicht weit!

Bambussalz ist aufgrund seines breiten Spektrums an Makro- und Mikromineralien ein einzigartiger natürlicher Multimineralkomplex. 9 X Purple Bamboo Salt ist ein ganz anderes Produkt als normales Meersalz. Nicht nur aufgrund der geringen Molekülgröße und der energiereichen Struktur, sondern auch, weil sich der Gehalt an (Spuren-)Mineralien verändert hat. Beispielsweise erhöhte Zink-, Kalium- und Mangankonzentrationen.

Der Körper ist ein System von Systemen und nichts im Körper funktioniert von selbst. Aus diesem Grund halten wir die alleinige Einnahme hoher Magnesiumdosen für unlogisch und möglicherweise unklug. Unsere Makromineralien und Spurenelemente müssen einfach im Gleichgewicht sein. Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist es wichtig, dieses Gleichgewicht im Körper aufrechtzuerhalten. Die Natur sorgt per Definition für dieses Gleichgewicht. Aus diesem Grund sind Meeresphytoplankton und 9X lila Bambussalz wertvolle Ergänzungen zu unseren beiden natürlichen Formen von Magnesium.

Die Bedeutung des Mineraliengleichgewichts ist seit einiger Zeit bekannt, wird jedoch durch die neue multidisziplinäre Wissenschaft der Ionologie erneut bestätigt. Hierbei handelt es sich um die Untersuchung des kompletten Satzes an Mineralstoffen und Spurenelementen in einem Organismus. Es verwendet fortschrittliche Techniken, um die Zusammensetzung und Verteilung aller Mineralien und Spurenelemente in einem lebenden Organismus und ihre Variationen unter verschiedenen physiologischen und pathologischen Bedingungen zu untersuchen. Die molekularen Mechanismen, die dem Stoffwechsel, der Homöostase und der Interaktion dieser Elemente zugrunde liegen, werden ebenfalls untersucht. Die Gesamtheit aller in einem Organismus vorkommenden Mineralstoffe und Spurenelemente wird als Ionom bezeichnet.

Dieses Wissen haben wir in unserer Formulierung mit Hunderten zusätzlicher Nährstoffe aus natürlichen Quellen, darunter viele spezielle, und natürlich einem breiten Spektrum an Magnesium unterstützenden und ausgleichenden (Spuren-)Mineralien umgesetzt. Ähnlich wie bei der zweistufigen Aufnahme von Magnesium haben wir diese Eigenschaft auch auf die Nährstoffkomplexe übertragen, bei denen 9X-Bambussalz schneller und das marine Phytoplankton langsamer aufgenommen wird, da die Nährstoffe zunächst aus den Phytoplanktonzellen freigesetzt werden müssen.

Durch die Kombination zweier verschiedener natürlicher Formen von Magnesium mit komplementären Absorptionsraten und der Zugabe einer faszinierenden Nährstoffmischung haben wir ein Super-Magnesiumprodukt entwickelt. Es eignet sich für Menschen, die eine höhere therapeutische Dosis suchen, aber auch für Menschen, die ihre tägliche Ernährung noch ein wenig ergänzen möchten.

Geringe Magnesiumdosis pro Kapsel

Da Mineralien in kleineren Dosen über den Tag verteilt besser absorbiert werden und Körpersysteme oder molekulare Pfade, die Magnesium verwenden (denken Sie an Mitochondrien), nicht überlastet werden, verwenden wir nicht die hohen Magnesiummengen pro Kapsel, die anderswo üblicherweise verwendet werden.

Wir haben uns für eine niedrigere Dosis von 50 mg elementarem Magnesium pro Kapsel entschieden. Auf diese Weise ist es einfacher, Magnesium über den Tag zu verteilen und Sie holen das Beste aus diesem Produkt heraus. Sollte eine Dosierung über den Tag verteilt nicht praktikabel oder unmöglich sein, können Sie auch einfach zwei oder drei Kapseln auf einmal einnehmen. Durch geringere Dosierungen und die kleinere Kapselgröße eignet sich dieses Produkt auch besser für Menschen mit kleinerer Statur und Kinder.

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
R
Roloef
Positief verrast

De magnesium heeft echt een verschil gemaakt in mijn dagelijkse leven. Mijn energieniveaus zijn gestegen en ik voel me meer ontspannen en uitgerust.

R
Ronald
aanrader voor goede slaap

Ik gebruik sinds enkele maanden magnesium en ben er erg tevreden over! Ik heb geen last meer van krampen en mijn nachtrust is ook aanzienlijk verbeterd.

M
Martin
Verbesserung meines Schlafs

Ich nehme diese Magnesiumkapseln jetzt seit einigen Wochen und habe eine deutliche Verbesserung meines Schlafs und meiner allgemeinen Stimmung festgestellt. Die Kapseln sind leicht zu schlucken! Insgesamt bin ich sehr zufrieden und würde anderen empfehlen!